KiSS-Kinder in 3. Auflage

KiSS-Kinder in 3. Auflage

Zehn Jahre nach dem ersten Erscheinen ein neues Buch mit altem Titel


Die „KiSS-Kinder“ haben dazugelernt, die Erfahrungen vieler zehntausend behandelter Säuglinge und Kleinkinder sind hier
zusammenfassend dargestellt.
Dieses Buch ist als Ergänzung der vorliegenden Monographie gedacht und wendet sich bewußt an die mittelbar und unmittelbar Betroffenen, d.h. vor allem an die Eltern, Hebammen, Stillberaterinnen und Kinderschwestern, aber auch an Krippen- und Kindergartenkräfte, die in Problemfällen nach Lösungsansätzen suchen.

Bestellung –> hier klicken

Kiss-Kinder

Aus dem Inhalt

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen:

Was ist KiSS?
Welche Symptome weisen auf KiSS hin?
Wie kann man KiSS-Kinder schonend und effektiv behandeln?

Neu in dieser Auflage:

Das Buch ist komplett neu verfasst.
Alle neuen Erfahrungen und Erkenntnisse sind eingearbeitet.

Zu diesem Werk:

Der erfolgreiche Ratgeber jetzt in der 3. Auflage

Was tun mit Kindern, die eine schiefe bzw. fixierte Haltung aufweisen, bei denen Stillprobleme auftreten, die unruhig sind bzw. oft schreien oder unter Dreimonatskoliken leiden?
Eine Ursache dieser Symptome können kopfgelenkinduzierte Symmetriestörungen (KiSS) sein.
Dieses Buch richtet sich an alle, die mit betroffenen Kindern zu tun haben: Eltern, Erzieher, Hebammen, Physiotherapeuten, Manualtherapeuten und Pädiater.

Kommentieren