Risikoreduktion bei Manualmedizin durch ‚Probemanipulation’? H. Biedermann

Gerade von Kollegen, die dem Röntgen kritisch gegenüberstehen wird oft vorgeschlagen, durch ‚Probemanipulationen‘ den Effekt einer Therapie zu ermitteln. dieses Konzept scheint aus mehreren Gründen sehr fragwürdig.. Artikel hier…

Kommentieren