Präambel

Die Website der EWMM stellt Informationen zur manuellen Medizin zur Verfügung.

Ziel ist, nicht nur Manualmedizin im engeren Sinne weiterzuentwickeln, sondern – auf ihr aufbauend – zu einem tieferen Verständnis dessen zu gelangen, was ärztliche Kunst an sich ausmacht. Dies droht heute, in Zeiten von Evidenz und Effizienz verloren zu gehen. Der Preis, den wir alle zahlen, ist eine Medizin, die auf diagnostische und Behandlungstechniken reduziert wird. Solch eine Medizin ist teuer, ineffektiv und im Wortsinne unmenschlich.

Auch innerhalb derer, die sich mit manueller Medizin beschäftigen, ist dieser Standpunkt eine Minderheitenmeinung. Das ist uns wohl bewußt, sonst müßte man sich ja nicht die Mühe machen, solch ein Podium zu pflegen. Es wird auch eine Minderheitenmeinung bleiben, schon weil dieses Ringen um die großen Zusammenhänge von den Akteuren fordert, sich und ihre Arbeit in Frage zu stellen und ihnen per definitionem einfache Wahrheiten versagt.

Wer sich an diesem Projekt beteiligen möchte, tue dies. Wir haben uns bemüht, diesen Site so offen wie möglich zu gestalten.

Schwerpunkt ist die Arbeit mit Säuglingen und Kindern, ohne aber die Therapie Erwachsener zu ignorieren

* Interessante News zu verschiedenen Themen

* Aktuelle Infos und Hinweise auf Veranstaltungen

* Archiv mit schwer zugänglichen Arbeiten

* Links für einschlägig Tätige zu anderen interessanten Sites

Kommentieren